Aus der Agentur

Interview bei der Netzwirtschaft

Matt Drudge sagte 1994 über das Internet: „Dies ist der spannendste Moment in der Geschichte der Nachrichten. Jeder kann von überall über alles berichten und es an alle senden“. Das würde ich so unterschreiben. Die unglaubliche Chance, dass jeder Mensch ein Sender und Empfänger ist, sein eigenes, vernetztes Medium.

Aus dem Interview in der Netzwirtschaft, in dem es um die DNA von Zeitdeck, Berlin als Hauptstadt der Netzwirtschaft, dank denen die Barfuß ins Büro gehen und ans Unmögliche glauben sowie um fehlende Visionen in der Politik. Netzwirtschaft erscheint überwiegend als Newsletter und lässt sich ohne Email Anmeldung schwer lesen.

 

0 Kommentare zu “Interview bei der Netzwirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.