Autor: Lars Wichert

blabblubb

Architekten des dezentralen Internets

Stephan Dröner belebt die großartige Idee des dezentralen Internets, denn das offene, freie Web steht immer noch allen offen! Heute feiert das WWW ihren 28. Geburtstag und deren Gründer, Tim Berners-Lee warnt vor den Herausforderungen, die dem offenen Internet im Wege stehen: Dem Verlust an persönlichen Daten, der Verbreitung von Desinformationen und fehlender Transparenz in der Werbung.

Weiterlesen

VR und 360°

Ab heute lassen sich mit einem simplem Code virtuelle, bewegbare Inhalte via WordPress veröffentlichen. Als defacto Standardplattform für unabhängige Blogger, auf dem eigenen Server mit eigener Domain, ermöglicht dies neue Wege interaktive, persönliche und subjektive Inhalte zu präsentieren.

Jeder kann dann zwischen 360° oder im Panorama-Modus wählen um seine VR-Inhalte zu publizieren und einfach zwischen den beiden „vr“ shortcodes wählen:

Weiterlesen

Blogger Relations ist keine PR

Von der automatisch generierten Ansprache inklusive der unpersönlichen Pressemeldung, ungefragt Produkte an Blogger zu versenden um später per Email nachzufragen ob und wann der „authentische“ Blogpost live geht, hat leider nichts mit Blogger Relations zu tun, eher mit oldskool PR und der standardisierten Gießkanne.

Natürlich gibt es viel positive PR wenn es um den Aufbau von Kommunikationsverteilern, dem Verpacken von Unternehmensnachrichten in funkelnde Worte und Clippings geht. Aber die dezentrale, unabhängige Blogosphäre ist seit dem Cluetrain Mainfesto schon längst weiter. Es geht weniger um Verteiler sondern um lebende Netzwerke.

Weiterlesen

Blog First by Taylor Swift

Warum überhaupt bloggen? Es hieß ja mal Print First, dann Online First. Taylor Swift probierts mal mit Blog First. Wenn ein vor Cash-Reserven nur so strotzendes Unternehmen, wegen einem Blogpost, die Künstler an der dreimonatigen Testphase ihres neuen Musik-Streamers nun doch finanziell beteiligt, dann hat Taylor eine neue Zeitrechnung erschaffen. Achja, liebes Apple, das mit der News App solltest Du Dir nochmal überlegen.